Praxisnews

Grippe-Impfstoff eingetroffen!

Von Sebastian Bork

Ab sofort können Sie sich in unserer Praxis wieder gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Insbesondere Senioren und chronisch kranke Patienten sollten sich impfen lassen. Auch für schwangere Frauen ist die Impfung empfohlen. Es handelt sich um einen Tod-Impfstoff, der keine Infektion auslösen kann. Dennoch kann es vereinzelt zu lokalen Impfreaktionen kommen. Die Grippe-Welle wird erfahrungsgemäß erst Anfang des neuen Jahres erwartet. Um einen Impfschutz zu erreichen, benötigt der Körper ca. 2-4 Wochen um entsprechende Antikörper zu bilden. Vermutlich reicht die Schutzwirkung der Impfung mindestens 1 Jahr. Die Grippeimpfung ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Bitte denken Sie auch daran, dass Sie sich nicht nur selbst schützen, sondern durch Ihre Impfung auch einen Beitrag zur Herdenimmunität der hiesigen Bevölkerung leisten!

Für Fragen stehen wir natürlich gern zur Verfügung.

Weiterlesen …

Patientenbefragung 2015

Von Sebastian Bork

Vielen Dank für die rege Teilnahme an unserer diesjährigen Patientenumfrage! Wir sind sehr stolz, dass Sie uns bezüglich der Praxis, der medizinischen Leistungen, die wir erbringen so gut bewertet haben. Insbesondere freut uns, dass Sie in hohem Maße die Arzt-Patienten-Beziehung als sehr vertrauensvoll und gut empfinden. 

WIe auch im letzten Jahr wünschen Sie sich, dass wir unsere Erreichbarkeit (Telefon) und die Wartezeiten verbessern. Wir haben uns in den letzten Monaten intensiv mit diesen Themen auseinander gesetzt und Veränderungen auf den Weg gebracht. Obwohl im Vergleich zur Umfrage vom letzten Jahr ein kleiner Trend zur Verbesserung in Ihrer Bewertung erkennbar ist, haben wir hier das Ziel noch nicht erreichen können. Wir werden aber weiter "am Ball" bleiben, um diese berechtigten Kritik-Punkte zu verbessern.

(Klicken Sie auf "weiterlesen", dann gelangen Sie zum Download der Ergebnisse)

Weiterlesen …

MVZ Holthausen-Biene auf Fachtagung des Landkreises Emsland vertreten

Von Sebastian Bork

Im Rahmen einer Fachtagung des Landkreises Emsland am 20.Mai 2015, bei der es um aktuelle Trends und Lösungen für die zukünftige medizinische Versorgung ging, konnten wir unser Praxiskonzept den mehr als 100 Teilnehmern vorstellen. Darüber hinaus war Dr. Hagemann auch in der abschließenden Podiums-Diskussion vertreten.

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung des Landkreises Emsland.

Hier gelangen Sie zum Artikel der Meppener Tagespost.

Weiterlesen …

Wir begrüßen zwei weitere MedizinstudentInnen im Spätsommer

Von Sebastian Bork

Wir freuen uns sehr im August und September zwei weitere MedizinstudentInnen in unserem MVZ begrüßen zu dürfen! Für die Abläufe in unserem MVZ wird dies keine Einschränkungen nach sich ziehen. Im Rahmen der Maßnahmen zum drohenden Ärztemangel im ländlichen Raum leisten wir somit einen wichtigen Beitrag und sind sehr stolz darauf!

Weiterlesen …

Vortrag auf der 1. Gesundheitskonferenz der Gesundheitsregion Emsland am 20. Mai

Von Sebastian Bork

Im Rahmen der 1. Gesundheitskonferenz der Gesundheitsregion Emsland werden wir am 20. Mai zum Thema "Eine moderne Hausarztpraxis in heutiger Zeit" referieren. Anschließend werden wir auch auf der Podiumsdiskussion vertreten sein.

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie sich hier downloaden.

Die 1. Gesundheitskonferenz der Gesundheitsregion Emsland findet am 20. Mai 2015 ab 14.00 Uhr in den Berufsbildenden Schulen, Nagelshof 83 in Meppen statt. Die Veranstaltung endet um 18.00 Uhr. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen …

Verbesserung der Wartezeiten in Holthausen-Biene

Von Sebastian Bork

Im Rahmen eines Projektes, welches durch Frau Dr. Holland geleitet wurde, konnten wir die Wartezeiten in Holthausen-Biene nun messbar um ca. 33% verkürzen. Dies war dadurch möglich, dass wir nun ganz stringend die "Akut-Termine" innerhalb mehrerer Korridore am Tag sammeln oder gezielt an das Ende der Sprechstunde legen. Wir hoffen natürlich sehr, dass dieser Effekt auch bei unseren geduldigen Patienten spürbar ist. Die Projektarbeit forderte von den Mitarbeiterinnen hohes Engegement und Motivation.

Weiterlesen …

Zertifizierung als Lehrpraxis der Universität Münster

Von Sebastian Bork

Wir sind sehr stolz, uns als zertifizierte Lehrpraxis der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster nun aktiv an der Ausbildung werdender Ärztinnen und Ärzte beteiligen zu können. Bereits im März wird die erste Medizin-Studentin in unserer Praxis in Biene-Holthausen ein zweiwöchiges Blockpraktikum absolvieren. 

Wir hoffen mit unserem Engagement einen Beitrag zum drohendem Ärztemangel im ländlichen Raum leisten zu können.

Weiterlesen …

Verbesserung von Wartezeiten und telefonischer Erreichbarkeit

Von Sebastian Bork

Bei unserer Patientenbefragung im Sommer wurde mehrfach darauf hingewiesen, dass in Holthausen-Biene die telefonische Erreichbarkeit sowie die Wartezeiten verbesserungswürdig seien. Diesbzüglich haben wir in Projektgruppen, bestehend aus ÄrztInnen und medizinischen Fachangestellten, Verbesserungsvorschläge erarbeitet und setzen diese seit Anfang Dezember um.

Sicher haben Sie unsere neue prägnante Telefonansage bereits bemerkt. Durch Modifikationen an der Telefonanlage und durch mehrere telefonierende MFAs sollten Sie nun schneller zu einem Telefonat mit uns gelangen. 

Bezüglich der Wartezeiten haben wir komplexe Veränderungen in unserem Terminvergabeprogramm vorgenommen. Weiterhin haben wir beschlossen, die "Akut"-Termine in zeitlichen Korridoren mehrfach am Tag zu bündeln, um die Sprechstunde mit bereits zuvor vereinbarten Terminen nicht zu überlasten.

Selbstverständlich können Sie im Rahmen eines Notfalls (z.B. akute Schmerzen, Luftnot, akute Neurologische Symptomatik, allergische Rekation, Verletzungen usw.) jederzeit zu uns in die Praxis kommen und werden zeitnah behandelt. 

Sollten sich im Rahmen der Umstrukturierungen Probleme oder Unzulänglichkeiten ergeben, bitten wir darum, uns diese mitzuteilen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Weiterlesen …