Gesundheitsnews

RSS-FeedDie aktuellsten Meldungen aus Gesundheitspolitik und Medizin werden bereitgestellt vom Deutschen Ärzteblatt und sind als sogenannter RSS-Feed in unsere Website eingebunden. Sobald sie auf eine Nachricht klicken, werden sie zur Website des Deutschen Ärztblatts weitergeleitet.

Coronaimpfung: Myokarditis bei jüngeren und Perikarditis bei älteren Menschen häufiger

Seattle – Nach 2 Millionen Impfungen ist es unter den Versicherten einer US-Krankenkasse zu 20 Fällen einer Myokarditis und 37 Fällen einer Perikarditis gekommen. Die Myokarditis trat häufiger bei jüngeren Personen wenige Tage nach der 2. Dosis auf, während die... [weiter lesen]

SARS-CoV-2: Subkutaner Antikörpercocktail verhindert Übertragung im Haushalt

New York – Eine 1-malige subkutane Injektion der beiden monoklonalen Antikörper Casirivimab und Imdevimab hat in einer randomisierten Studie Haushaltsmitglieder von SARS-CoV-Patienten recht zuverlässig vor einer Infektion oder Erkrankung geschützt, wie die jetzt im New... [weiter lesen]

Typ-2-Diabetes: Künstliches Pankreas reguliert Blutzucker nach Nierenversagen

Cambridge/England – Ein künstliches Pankreas, bei dem eine kontinuierliche Blutzuckermessung die verabreichte Insulindosis kontrolliert, hat in einer Pilotstudie in Nature Medicine (2021; DOI: 10.1038/s41591-021-01453-z) die Blutzuckereinstellung bei dialysepflichtigen... [weiter lesen]

Protein erhöht Aggressivität kindlicher Neuroblastome

Heidelberg – Ein Protein namens FOXR2 trägt zum aggressiven Wachstum von Neuroblastomen bei Kindern bei. Es ist bei etwa neun Prozent der Neuroblastom-Patienten vorhanden und meist mit einer schlechten Prognose verbunden. Das berichten Wissenschaftler des... [weiter lesen]

Studie: Herzversagen könnte Krebsrisiko erhöhen

Kiel – Menschen mit einer chronischen Herzinsuffizienz erkranken häufiger an Krebs. Dies kam in einer Fall-Kontrollstudie in ESC Heart Failure (2021; DOI: 10.1002/ehf2.13421) heraus. Ob die Herzschwäche die Ursache der Krebserkrankungen ist und welche Pathomechanismen sie... [weiter lesen]

Zahl der HIV-Neuinfektionen gesunken

Berlin – Die Zahl der Neudiagnosen mit HIV in Deutschland ist im vergangenen Jahr deutlich gesunken. Für 2020 seien 2.454 neue HIV-Fälle gemeldet worden – ein Rückgang um 21 Prozent gegenüber dem Jahr 2019, teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) heute in Berlin mit. Für das... [weiter lesen]

Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen

München – Rund 53.000 ungenutzte Impfdosen sind in Bayerns Impfzentren bislang entsorgt worden – mehr als die Hälfte davon im Juli. „Die im Sommer angestiegenen Zahlen sind die unmittelbare Folge einer abnehmenden Impfbereitschaft in der Bevölkerung“, sagte eine Sprecherin... [weiter lesen]

Moderna: 2,8 Milliarden Dollar Quartalsgewinn

Cambridge – Dank des hohen Bedarfs an Coronaimpfstoffen hat die US-Biotechfirma Moderna ihren bislang höchsten Quartalsgewinn verbucht. In den drei Monaten bis Ende Juni verdiente das Unternehmen unterm Strich 2,8 Milliarden Dollar (2,4 Mrd Euro), wie es heute mitteilte.... [weiter lesen]

Nikotin- und Tabakerzeugnisse: Gesetzliche Regulierung gefordert

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) und die Deutsche Lungenstiftung (DLS) setzen sich für eine konsequente Regulierung neuer Nikotinprodukte ein. Hintergrund ist auch die Kritik der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass der... [weiter lesen]

Große Koalition über mögliche Verlängerung der Pandemienotlage uneinig

Berlin – Zwischen Union und SPD besteht offenbar Klärungsbedarf über eine mögliche Verlängerung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sprach sich einem Bericht des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) im... [weiter lesen]